König der Jungschützenkönige

Erstmals in der Jungschützengeschichte fand am Sonntag, dem 23. März 1998 ein Jungschützenkönigsturnier statt. Nach einer Idee des amtierenden Jungschützenmeisters Mario Kleinemeier lud der Jungschützenvorstand, alle 38 Jungschützenkönige der Schützenbruderschaft ein.

Die Würde des Königs der Jungschützenkönige war schließlich dem ersten Jungschützenkönig von 1960 Hermann Brüggenthies vergönnt.

König der JungschützenkönigeKönigsjahr
1998Hermann I. Brüggenthies1960/1961
1999Rainer I. Klaas1988/1989
2000Thomas I. Beckhoff1991/1992
2001Franz-Josef I. Bergmeier1982/1983
2002Heiko I. Meier1995/1996
2003Günter I. Wallenstein1994/1995
2004Berhard II. Wilsmann1979/1980
2005Josef I. Wilsmann1984/1985
2006Markus I. Diekotto1996/1997
2007Thomas II. Pollmeier2003/2004
2009Martin I. Kreutzheide1992/1993
2011Daniel I. Köhler1998/1999
2013Hans-Jörg I. Kleinegesse2001/2002
2015Kay I. Settertobulte2011/2012
2017Thomas II. Pollmeier2003/2004
2019Mark I. Buschsieweke2009/2010
König der Jungschützenkönige 2015
König der Jungschützenkönige 2019